Das Abenteuer geht weiter

Was letze Woche gut begann, wurde gestern … noch besser fortgeführt! Es war ein echt interessanter Abend: etwas weniger Gäste – einige hatten sich für diesmal entschuldigt, einzelne waren dazu gestoßen -, dafür aber eine äußerst feine Gruppe, zum Großteil aus Asten. Alles begann diesmal mit einem von unserer Astner Köchin Frau Toma wunderbar zubereiteten Biryano, einem irakischen Gericht aus Reis, Rosinen und Hühnchenfleisch. Davor natürlich eine Suppe vom Feinsten – vielen Dank fürs Kochen – und nebenher ein Gläschen Sauvignon Blanc aus der Südsteiermark: So kommt man natürlich leichter und gemütlicher zusammen! 🙂

Nach dem Essen gab es einen Talk von Nicky Gumbel – diesmal zum Thema “Wer ist Jesus?”. Ich fand ihn sehr spannend: Zuerst erklärte er, warum das Evangelium eigentlich historisch so glaubwürdig ist, danach präsentierte er – mit bestem britischen Humor gewürzt – eine gute Reihe von Gründen, warum Jesus eben nicht einfach ein normaler, eventuell noch “ein sehr guter” Mensch war, sondern wirklich Gott. Der Initiator des Alpha Kurses ist ja selbst Anwalt – hat also schon einige gute Argumente, diese These zu untermauern.

Im dritten Akt des Abends – eingeleitet vom Alpha Witz, einem wirklich hervorragenden Tiramisú, zubereitet von unserer genialen Kati, und dem zugehörigen Kaffee – entwickelte sich eine lebendige Diskussion zum Thema des Vortrags. Ich gestehe, dass wir kurz etwas abschweiften, aber es gab doch viele gute Wortmeldungen und mir schien, dass alle Gäste dieses zweiten Alpha Abends einerseits zufrieden, andererseits gespannt aufs nächste Mal nach Hause gingen.

Alles in allem also wieder ein interessanter Abend, vielen Dank allen Beteiligten – auch hinter den Kulissen. Am kommenden Donnerstag, 16. Oktober, von 19-21:30 Uhr, wird es um das Thema “Warum musste Jesus sterben?” gehen. Jeder kann kommen, wir freuen uns auf neue Gäste!

Warst du vielleicht dabei? Wie war dein Eindruck vom Abend? Freue mich auf Kommentare. Mit herzlichen Grüßen, P. Thomas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: