Was ist „Zeit für Gott – 24h für den Herrn“?

Wir wollen “eine lebendige Gemeinschaft um Jesus als Mittelpunkt” sein – das sind die ersten Zeilen unserer Pfarrvision.

Deshalb wollen wir Jesus mehr in unseren Mittelpunkt stellen – das ist unser neues Herzprojekt: 24 Stunden durchgehende Anbetung unseres Herrn in der Pfarrkirche. In der Eucharistie ist Jesus gegenwärtig als Gott und Mensch und will uns beschenken. „24h für den Herrn“ ist eine weltweite Aktion von jungen Katholiken, der wir uns angeschlossen haben. Die wunderschön beleuchtete Kirche steht offen für alle zum Beten, Kerze-Anzünden, Verweilen in Stille, Beichten, Für-sich-beten lassen und vor allem, um Jesus zu begegnen. Bevor am Samstag um 17 Uhr das Rosenkranzgebet die 24h-Anbetung vollendet, wollen wir um 16 Uhr Jesus – unserem Mittelpunkt – musikalisch mit moderner Lobpreismusik nahe sein.

Genaue Infos mit Beichtzeiten und Programm sind spätestens 1 Woche vorher zu finden im Schaukasten, auf Plakatständern, hier auf dieser Seite und auf unserer Facebookseite.